lowcarbpancakes
lowcarbpancakes

Schnelle Low Carb Pancakes

Ich bin ein absoluter Morgenmensch. Während andere am Morgen nicht so recht aus den Puschen kommen und wie kleine Zombies durch die Wohnung wackeln, kann ich zum Glück gleich Bäume ausreißen. So habe ich mir auch schon in jungen Jahren recht schnell ein gutes Frühstück angewöhnt. Über die Jahre hat das jedoch zu massiven Übergewicht geführt, welches ich dank Low Carb jedoch gut in den Griff bekommen habe.

Diese Low Carb Panckes Low Carb sind für alle Low Carber ein tolles Frühstück. Es ist schnell gemacht und du kannst die Low Carb Panckes auch am Abend vorher zubereiten. Das Rezept ist für zwei Portionen gedacht, falls Du auch ein paar Pancakes mit zur Arbeit nehmen möchtest. 🙂

Low Carb Pancakes – die Zutaten

Die Zutaten sind recht übersichtlich und sind mit etwas Glück sogar in jedem Haushalt vorhanden. Du brauchst:

  • Zwei mittelgroße Eier
  • 85 Gramm Frischkäse – ich liebe den cremigen von Philadelphia
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Esslöffel Sirup zuckerfrei – Ich nehme welchen mit Vanillegeschmack (Findest Du hier)
  • Etwas Olivenöl zum Braten

Low Carb Pancakes – Zubereitung

Die Eier aufschlagen und kräftig verrühren. Anschließend den Frischkäse nach und nach mit unter die Eimaße geben. Alles so lange vermischen bis die Masse schön cremig wird und frei von Klumpen ist.

Dann den Zimt und den den zuckerfreien Sirup hinzugeben und ebenfalls verrühren bis alles mit der Teigmasse verbunden ist.

Nun den Teig bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne auf beiden Seiten goldbraun backen. Bei Bedarf die Pancakes mit Früchten bestreuen, mit Sahne servieren oder etwas von dem zuckerfreien Sirup hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website