14925650515_f11ce45234_zucchini-noodles

Gemischte Zudelfpanne (Low Carb Gemüse-Nudeln)

Wer sich Low Carb ernährt, für den ist Pasta ein echtes Fremdwort geworden. Es gibt zwar verschiedene Low Carb Nudeln die aber meist eher schlecht als recht schmecken. Als echte Alternative zu der klassischen Pasta haben sich Low Carb Nudeln aus Zucchini, die sogenannten Zudeln entwickelt.

Ich gehe heute einen Schritt weiter und mache daraus eine gemischte Zudelpfanne. Angelehnt an den Zudeln gibt es noch weitere Gemüsesorten, die zu Low Carb Gemüsenudeln verarbeitet werden. Ein bunt gemischter Strauß an Gesundheit und Geschmack halt. 🙂 Gott, ich liebe Low Carb einfach. 😉

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 2 große Mohrrüben
  • 2 Kohlrabi
  • 1 Peperoni
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 Gramm Bacon (Würfel)
  • 2 EL Sahne
  • 4 EL Parmesankäse, gerieben
  • Salz, Pfeffer und italienische Kräuter nach Geschmack

Anleitung

  1. Die jeweiligen Gemüsesorten mit einem Spiralschneider zu Nudeln verarbeiten. Ich nutze dazu den Spiralschneider von Lurch. Einen besseren gibt es aus meiner Sicht nicht.
  2. Die Peperoni waschen, entkernen und in feine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und auch fein würfeln.
  3. Den Bacon in einer Pfanne ohne Öl! braten bis er knusprig ist. Herausnehmen und den Knoblauch kurz anschwitzen.
  4. Nun die Gemüse-Nudeln in die Pfanne zum Knoblauch geben und immer wieder etwas umrühren. Darauf achten, dass das Gemüse nicht braun wird.
  5. Nun die Sahne und den Käse unterrühren. Etwas einköcheln lassen. Die Kräuter hinzugeben und nach Geschmack würzen. Den Speck ebenso wieder untergeben.

Photo by oonhs

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website